Startseite > Mitglieder  

Eine Vereinigung von Verkehrssicherheitsexperten für sichere Straßen

Der GRSA e.V. wurde im April 2005 in Königs Wusterhausen bei Berlin gegründet. Wir sind ein interdisziplinäres Team: langjährig erfahrene Straßenplaner, Vertreter der Straßenbauverwaltung, Verkehrssicherheits-Experten, Verkehrspsychologen und Verkehrsrechtsanwälte arbeiten über die Grenzen ihres Fachs hinaus produktiv zusammen. Doch unabhängig von unserer Profession sind wir strikte Verfechter des Prinzips „Unfallprävention statt Reaktion“. Denn nach dem Unfall ist vor dem Unfall!

Als ausgebildete und zertifizierte Verkehrssicherheitsauditoren der Bauhaus-Universität Weimar / Universität Wuppertal kommen wir aus der Praxis und arbeiten für die Praxis. Wir wissen, dass die Fragen der Verkehrssicherheit bei Planung, Bau und Betrieb von Straßen nicht immer einfach zu verwirklichen sind.
Für die Durchführung eines Verkehrssicherheitsaudits ist kein Vorhaben zu klein. Wir wollen insbesondere die Verwaltungen und Kommunen ermutigen, dieses Verfahren zur Qualitätssicherung anzuwenden, die bisher dazu noch nicht die Möglichkeit hatten. Gerne unterstützen wir Sie zukünftig dabei.
Wir kümmern uns vor Ort um die Fragen der Unfallkommissionen und schauen aber auch weit über unsere Region hinaus: Zwei Mitglieder des Technischen Komitees 3.1 „Verkehrssicherheit“ des Weltstraßen-Verbandes (PIARC) bringen die aktuellen internationalen Entwicklungen in unsere praktische Tätigkeit ein. Es ist uns darüber hinaus gelungen, unsere Erfahrungen in verschiedenen Auslandsprojekten und Kongressen weiterzugeben.


Mitglieder bei einer Verkehrssicherheitsinspektion

Sprechen Sie uns einfach an, wenn Sie Fragen haben!